Spruch des Tages:

User im Chat
neueste Beiträge
| Forum | Suchen & Finden | Mitglieder | Chat | Galerie | Webkatalog/Tipps | Kalender | Map | Mitgliedschaft

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


Legend Air Ride Bedienung
Forum
- Motorradtechnik / Tipps / Anleitungen / Hilfe



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
Name Nachricht
Skorpion1980



35 Beiträge
 

Legend Air Ride Bedienung, 30 Oct. 2012 17:39


Moin Moin

Habe da mal eine Frage zur Bedienung des Air Ride Fahrwerks. Kann man statt dem Kippschalter das ganze auch nur mit einem Taster bedienen? Da gibt es doch sicher ein Relais womit das möglich sein muss.


 
 
Beitragsbewertung:
     
Karl H.



Moderator
8469 Beiträge

RE: Legend Air Ride Bedienung, 30 Oct. 2012 20:41


Wie soll das mit nur einer Taste gehen? Die aktuellen Legend Air Rides haben einen Taster für "auf" und einen für "ab" sowie ein Relais dazu!

Gruß
Karl




Geändert von Karl H. am 30.Oct.2012 21:55
 
Beitragsbewertung:
     
+huetti+



117 Beiträge

RE: Legend Air Ride Bedienung, 30 Oct. 2012 21:47


Richtig. Und der Grund dafür ist soweit ich weiss, mit einem Taster schaltest du den Kompressor ein, damit er das Luftpolster füllt. Mit dem zweiten Taster bedienst du das Ventil um den Druck wieder abzulassen ( Legend ). Manche Airrides haben einen Taster an einem, im System befindlichen Luftschlauch, mit dem die Luft dort direkt abgelassen wird ( Zodiac ). Wobei meine Erfahrung zeigt dass auch hier sparen fehl am Platze ist. Was guads koscht halt a Geld bzw. wer billig kauft, kauft zweimal.


 
Beitragsbewertung:
     
Selli911




367 Beiträge

RE: Legend Air Ride Bedienung, 30 Oct. 2012 23:43


Hallo,

geht nur mit dem Schalter.

Beide Schalterstellungen lassen den Kompressor laufen, zusätzlich wird das 3wegeventil auf dem Kompressor angesteuert. Die Luft wird durch ein Druckknopf abgelassen.

Brauchst also immer diesen Schalter oder hält zwei Taster (Was das selbe wäre).

Selli

Erst wer den Wind berührt hat, weiss was Freiheit bedeutet!!
www.sellifighter.com

 
Beitragsbewertung:
     
bestesht




182 Beiträge

RE: Legend Air Ride Bedienung, 31 Oct. 2012 09:51


Das LegendAir hat zwei Dämpfer die gleichzeitig befüllt oder abgelassen werden. Der Kipptaster schaltet in der einen Stellung den Kompressor zum Befüllen und in der anderen Stellung steuert er das Magnetventil an, um den Druck abzulassen.

Das Progressive hat einen AirDämpfer mit zwei Kammern, die unterschiedlich befüllt werden. Der Kipptaster schaltet in der einen Stellung nur den Kompressor zum Befüllen der einen Kammer, die zweite Stellung schaltet ebenfalls den Kompressor, sowie das Magnetventil damit die zweite Kammer befüllt werden kann. Abgelassen wird der Druck aus beiden Kammern über pneumatische SchnellentlüfterVentile von hand, also ohne elektrische Ansteuerung.

Wenn wir/du von dem Legend sprichst, könntest du mit nur einem Taster den Kompressor zum Befüllen schalten, das MagnetVentillässt du weg und machst in die Druckleitung ein pneumatisches SchnellentlüfterVentil rein. Hast zwar immer noch zwei "Schalter", aber das Entlüftungsventil kann ja in Dämpfernähe montiert werden.

Wäre die Frage warum du nur einen Taster haben möchtest?




Geändert von bestesht am 31.Oct.2012 10:49
 
Beitragsbewertung:
     
Selli911




367 Beiträge

RE: Legend Air Ride Bedienung, 31 Oct. 2012 14:49


Moin,

wer lesen kann.......................Sorry!!!!

Stimmt bei Legend Air brauchst nur nen Taster und nen Entlüfter! Beides hab ich da! Wenn was suchst!

Kann Dir Bild schicken!

 

Selli




Geändert von Selli911 am 31.Oct.2012 14:51
 
 
Beitragsbewertung:
     
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Legend Air Ride Bedienung
  Antwort schreiben | Zurück zum Forum


http://www.twincam-forum-nr1.de
http://www.twincam-forum.info

Zum Impressum

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. "Hiermit distanziert sich dieses Forum ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesen Webseiten und den Beiträgen der Poster und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf diesen Webseiten und den Beiträgen angebrachten Links." Der Haftungsausschluss gilt ausdrücklich für Maßnahmen oder Gestaltungen, die auf den dort gemachten Angaben beruhen.

Newsletter Twincam-Forum bestellen

eMail



Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!