neueste Beiträge | Forum | Suchen & Finden | Mitglieder | Chat | Galerie | Webkatalog/Tipps | Kalender | Map | Mitgliedschaft

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


ME 880 oder ME 888
Forum
- Motorradtechnik / Tipps / Anleitungen / Hilfe



Seite [ 1 ] [ 2 ] > » Antwort schreiben | Zurück zum Forum
Name Nachricht
BLUETHUNDER



Moderator
10680 Beiträge

ME 880 oder ME 888, 27 Jun. 2017 14:24


Hallo,

ich möchte ein paar infos wegen Metzeler Reifen.

Grösse vorne 130 ---16

            Hinten 140----16

bezieht sich auf meine FLHT BJ.2000

wer ist vom 880 auf den 888 gewechselt?

ist der 888 besser, oder soll man beim 880 bleiben.

Wie sind die Touringfahrer meinungen oder wer hat gewechselt?

ich will keine Diskussion oder Anregungen über andre Reifenhersteller,

es soll hier nur um den Vergleich der beiden METZELER Reifen gehn.

BLUETHUNDER
aus der Oberpfalz im Freistaat Bayern
Mehlfach


 
 
Beitragsbewertung:
     
Karl H.



Moderator
12311 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 27 Jun. 2017 16:42


Hallo Kurt,

da der 880 nicht mehr gefertigt wird, muss man zum 888, sobald die Restbestände abverkauft sind. Metzeler hat glücklicherweise auch eine Freigabe für dem Mischverbau beider Reifen im Netz. Ich habe von 880 auf 888 bei meiner Dyna gewechselt und kann nichts Negatives vermelden. Lebensdauererfahrung habe ich noch nicht.

Gruß
Karl

Ich glaube nicht, dass ich mich irren kann. Denn als ich glaubte mich zu irren, hatte ich mich geirrt
 
Beitragsbewertung:
     
BLUETHUNDER



Moderator
10680 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 27 Jun. 2017 17:18


Hallo Karl,

Danke,

Lebensdauer is uninterressant,

Nässeverhalten is wichtiger, wenn da jemand was dazu sagen kann.

BLUETHUNDER
aus der Oberpfalz im Freistaat Bayern
Mehlfach


 
Beitragsbewertung:
     
Typ3Typ




73 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 27 Jun. 2017 17:37


Ich darf mich hier mal dran hängen...

Fahre ja auch 880 auf FLHT/2000 und werde zur nächsten Saison neu besohlen lassen (müssen).

Gruß aus dem Siegerland
-Ralfi-
 
Beitragsbewertung:
     
maccooley




152 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 27 Jun. 2017 17:59


Hallo,

also ich habe letzte Saison von Dunlops auf Metzeler 888 hinten und 880 vorn (den 888 vorn hatten sie nicht in WW) gewechselt. Bin ca. 5500km gefahren und kann nichts negatives über die Metzelers berichten. Regen, Kopfsteinpflaster, Alpen. Alles war dabei.

Für mich sind die Gummies problemlos zu fahren gewesen. Seit dieser Woche habe ich übrigens den 888 für vorn in 21" und WW bekommen .

Gruß Axel


 
Beitragsbewertung:
     
ragetti



Moderator
6204 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 27 Jun. 2017 20:55


ich fahre eigentlich seit Jahren Metzeler und habe den 880 auf der Heritage, mit dem bin ich bei Feuchtigkeit und auch bei leichten Sand (wie in Tschechien erlebt) sehr unzufrieden. Die Mühle rutscht und eiert, in der Vergangenheit hatte ich das nicht erlebt. Jetzt werde ich aber die Marke wechseln weil mir das Vertrauen in Metzeler fehlt.






Viele Grüße aus dem schwäbischen Teil des Nordschwarzwaldes

Rolf




Loud pipes save lives
 
Beitragsbewertung:
     
Schwedenmichel



15 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 29 Jun. 2017 14:54


Hallo,

ich fahre den Metzeler 888 jetzt seit ca. 6 Tsd. Km. und bin absolut zufrieden damit. Wir waren in Andorra und haben auf dem Weg dahin richtig Wasser abbekommen. Da gab es überhaupt keine Probleme.  Für meinen Low Rider (2014) die richtige Wahl.  Jetzt habe ich hinten noch 4,5 mm. So lange wie die serienmäßigen Holzreifen hält er damit nicht.

Viele Grüße aus Bremen

Michael


 
Beitragsbewertung:
     
Harleymike




2168 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 29 Jun. 2017 17:44


Hab von Dunlop auf ME 888 gewechselt. Bin schon einige Kilometer im Regen gefahren und kann nix negatives berichten!

Grüße Mike


 
Beitragsbewertung:
     
BodoBiker



76 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 29 Jun. 2017 20:32


Hi!

Ich kann auf gut 100.000 km Erfahrung mit dem ME880 zurück blicken. Ein TOP Reifen im Trockenen wie im Nassen, auch bei geringen Temperaturen (Alpenpässe). Da bei meiner 18" Felgengröße Alternativen Mangelware sind, habe ich nur einmal einen Satz Dunlops getestet. Selbst im Trockenen waren die für mein Fahrgefühl wesentlich schlechter als die ME880. Nach dem Wechsel zurück, war sofort wieder ein besseres Gefühl (TOP) da.

Letzte Saison musste ich auf den ME888 wechseln. Im Trockenen ebenfalls TOP. Auf wechseln feucht/ trockener Piste durch den Wald im Vogesen (Spitzkehren und Geschlängel) bei milden Temperaturen ebenfalls ausgezeichnet.

Bei nasser Straße und  2-3 ° Celsius Luft in der Berchtesgadener Ecke spürte ich ein deutliches Rutschen in den Kurven, ein ganz unsicheres Fahren (Geeier) bei den Verhältnissen. Da es nur in der Situtation war, kann ich nicht abschließend beurteilen, ob es nur der Reifen war oder ob es auch am schlechten Asphalt (wenig Splitt enthalten, ausgefahren) lag. Ich werde den Reifen weiter testen (bald ist ein neuer Satz dran), da er die beste Basis ist und ich hoffe, dass er nicht verschlimmbessert wurde, was Nässe bei Temperaturen nahe Null anbelangt. Alterantiven, auch nur zum Testen, fehlen aber eben leider auch.

Da der Reifen als reiner Straßenreifen wenig Negativ-Profil besitzt, ist es keine Wunder, dass er auf Sand rutscht. Auf den relativ großen, glatten Flächen rollt er auf den Sandkörnern wie die Felsblöcke beim Pyramidenbau auf den Holzstangen. Nicht umsonst sieht ein Offroadreifen etwas anders aus.

Bodo Biker


 
Beitragsbewertung:
     
BLUETHUNDER



Moderator
10680 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 24 Jul. 2017 12:09


Hallo,

gibt es hier mal wieder neue erkenntnisse vom

ME 888????

weil irgendwann sollte ich mal wechseln.

BLUETHUNDER
aus der Oberpfalz im Freistaat Bayern
Mehlfach


 
Beitragsbewertung:
     
ragetti



Moderator
6204 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 24 Jul. 2017 20:18


vielleicht hilft dir das bei der Entscheidungsfindung

http://www.motorradundreisen.de/reifencheck/metzeler/me-880-marathon.213.html






Viele Grüße aus dem schwäbischen Teil des Nordschwarzwaldes

Rolf




Loud pipes save lives
 
Beitragsbewertung:
     
BLUETHUNDER



Moderator
10680 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 25 Jul. 2017 13:38


@Rolf

das is ja von 2013 und veraltert.

es wird auch der 888er werden aber welche combi weiss ich noch nicht.

140/90 B 16 M/C 77H REINFTL  ---------- für Hinten, der is klar.

aber was für einer für vorne????

130/90 - 16 M/C 67H TL oder

für Vorne.

130/90 B 16 M/C 73H REINFTL

bitte mal um tipps oder meinungen.

Danke

BLUETHUNDER
aus der Oberpfalz im Freistaat Bayern
Mehlfach


 
Beitragsbewertung:
     
BLUETHUNDER



Moderator
10680 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 07 Aug. 2017 11:12


Moin,

so weiter,

fährt hier irgendjemand die reifenkombination in der Grösse

140/90 B 16 M/C 77H ME 888 Marathon Ultra  ---------- für Hinten

130/90 - 16 M/C 67H TL  ME 888 Marathon Ultra--------- für Vorne,

und kann mir eine reifendruckempfehlung geben.

die Harley-angaben hab ich, sind ja von dunlop.

oder gibt es eine tabelle mit reifendruck,

ich find leider nix.

Danke

BLUETHUNDER
aus der Oberpfalz im Freistaat Bayern
Mehlfach


 
Beitragsbewertung:
     
+Palpatine+


RE: ME 880 oder ME 888, 07 Aug. 2017 16:50


Moin

Ich hatte auch gelesen ,das der ME 888 im Regen besser als der 880 sein soll  aber davon konnte 

ich mich nich überzeugen ,der ist mir mal bei ner Anfahrt auf ne Brücken ,bei 80 Sachen durchgedreht ,

ich wollte an einen LKW vorbei ,weil der mich so voll gersprayt hat ,weiß gar nich mehr genau ,aber so 

doll hatte ich gar nich am Hahn gezogen ,seit dem fühle ich mich mit dem 888 hinten sehr unsicher bei

Regen ,zum Glück fahre ich so gut wie nie im Regen ,aber kann ja mal passieren  vorne hab ich Conti

drauf der fühlt sich bei feuchtigkeit viel besser an ,leider gibts den glaube ich nich in WW für meine 

aber wenn es den beim nächsten Wechsel geben sollte,dann werde ich Conti nehmen 

Gruß Bernd 


 
Beitragsbewertung:
   
BodoBiker



76 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 08 Aug. 2017 06:33


Hi Bluethunder,

ich fahre die Metzeler in den Größen 130/60 VR18 und  200/50 R18 mit 2,5 bar bzw. 2,6 bar. Ein bißchen mehr Druck ist unkritischer als zu wenig.

VG Bodo


 
Beitragsbewertung:
     
Karl H.



Moderator
12311 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 08 Aug. 2017 08:22


Nebenbei: Meines Wissens sind die Zeiten glücklicherweise vorbei, wo Metzeler den angegebenen Traglastindex nur mit Drücken erreichte, die deutlich über den Angaben von Harley lagen.

Gruß
Karl

Ich glaube nicht, dass ich mich irren kann. Denn als ich glaubte mich zu irren, hatte ich mich geirrt
 
Beitragsbewertung:
     
Harleycruiser




21 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 09 Aug. 2017 14:26


...heute entdeckt-mein Hinterradreifen ME880 nach 10tkm:

beim oberen Riss sieht man bereits die Leinwand


 
Beitragsbewertung:
     
Karl H.



Moderator
12311 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 09 Aug. 2017 14:48


Könnte das zu niedriger Luftdruck gewesen sein?

Gruß
Karl

Ich glaube nicht, dass ich mich irren kann. Denn als ich glaubte mich zu irren, hatte ich mich geirrt
 
Beitragsbewertung:
     
Harleycruiser




21 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 09 Aug. 2017 15:18


...vorn 2,5 und hinten 2,8 atü sind zu wenig?


 
Beitragsbewertung:
     
Falkbert




39 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 09 Aug. 2017 15:50


da ist absolut ausreichend. Wie alt, also Jahre, ist der reifen denn?


 
Beitragsbewertung:
     
Harleycruiser




21 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 09 Aug. 2017 16:01


Vorn und Hinten September 2015 neu!!!

Hab auf Grund der guten Kritik hier von orginal Dunlop auf den ME 880/888 gewechselt.


 
Beitragsbewertung:
     
Karl H.



Moderator
12311 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 09 Aug. 2017 16:01




Harleycruiser:

...vorn 2,5 und hinten 2,8 atü sind zu wenig?


Wenn‘s ein voll beladener Tourer ist, braucht der alte 880 ggfs. deutlich mehr Druck als 2,8bar.

http://g-homeserver.com/showthread.php?t=180&highlight=metzeler

Gruß
Karl

Ich glaube nicht, dass ich mich irren kann. Denn als ich glaubte mich zu irren, hatte ich mich geirrt




Geändert von Karl H. am 9.Aug.2017 16:08
 
Beitragsbewertung:
     
Harleycruiser




21 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 09 Aug. 2017 16:10


...mit meiner Holden nach Brünn hat ich 3,0 draufgemacht!


 
Beitragsbewertung:
     
Ludi1550




773 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 09 Aug. 2017 17:38


@ Harleycruiser

das du Harley fährts kann man deinem Profil entnehmen, nur welches Modell  

Falls es aber der 140 er hinten ist,Bezeichnung ME 880, ist/war  3,4 Bar der normale und korrekte Druck !!!

Werte hatte mal Kurti von Metzeler beigesteuert.

Hab selbst über Jahre den falschen Druck bei der Größe gefahren mit eschreckenden Ergebnissen.

Gruß Michael


 
Beitragsbewertung:
     
Harleycruiser




21 Beiträge

RE: ME 880 oder ME 888, 09 Aug. 2017 17:43


...steht in meiner Vorstellung-05er RoadKing!


 
 
Beitragsbewertung:
     
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach
Seite [ 1 ] [ 2 ] > » Antwort schreiben | Zurück zum Forum


http://www.twincam-forum-nr1.de
http://www.twincam-forum.info

Zum Impressum

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. "Hiermit distanziert sich dieses Forum ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesen Webseiten und den Beiträgen der Poster und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf diesen Webseiten und den Beiträgen angebrachten Links." Der Haftungsausschluss gilt ausdrücklich für Maßnahmen oder Gestaltungen, die auf den dort gemachten Angaben beruhen.

Newsletter Twincam-Forum bestellen

eMail



Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!