neueste Beiträge | Forum | Suchen & Finden | Mitglieder | Chat | Galerie | Webkatalog/Tipps | Kalender | Map | Mitgliedschaft

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen
Forum
- Aktuelles zum Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
Name Nachricht
Q-Flat




361 Beiträge

Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 19 Mar. 2012 01:19


I. Bilder und Links einfügen

 





A. Bilder einfügen



1. Die neue (einfachere) Methode


Bilder kann man seit einiger Zeit ganz einfach in einen Beitrag integrieren :

1. Man klickt auf das Symbol "add an image" (Baum mit Diskette).

2. Man wählt über "durchsuchen" das Bild aus, welches man hochladen möchte.

3. Man klickt auf "hochladen".

Das Bild erscheint dann im Beitrag, dort wo man den Kursor positioniert hatte.





2. Das frühere Verfahren (funktioniert natürlich auch noch)



1. Auf „Galerie“ klicken.
2. Die passende Abteilung der Galerie wählen und (durch Klick auf ein Foto) öffnen.
3. Rechts über dem grauen Feld auf „Bild hinzufügen“ klicken. Ein Fenster öffnet sich. Die Felder dieses Fensters  ausfüllen:

  • Seinen "Namen" eingeben und das Bild mit einer "Beschreibung" versehen.
  • Mit „Durchsuchen“ das Bild auswählen, welches hochgeladen werden soll.
  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.
  • Und schlieβlich auf „Bild hinzufügen“ klicken.

4. Das kleine Vorschaubild anklicken:

  • Das Bild öffnet sich in Originalgröβe.

6.   Mit dem Mauspfeil auf das Bild mit Originalgröβe gehen:

  • Klick mit rechter Maustaste ausführen.
  • „Eigenschaften“ auswählen.
  • Den Speicherort [http://www.forumromanum.de...] kopieren.

7. Den Link über das Symbol „Bild mit Baum“ [Insert/Edit Image] in das Textfeld des Beitrags einfügen.

 

 


B. Links einfügen



1. Der Link soll sichtbar und vollständig in meinem Beitrag erscheinen


Ich kopiere den gewünschten URL-Link einfach aus der Adresszeile meines Browsers und füge ihn in meinen Beitrags-Text dort ein, wo ich ihn haben will.

 

Beispiel:

Wer sich auf die Schnelle über Harley informieren möchte, klicke bitte hier: http://fr.wikipedia.org/wiki/Harley-Davidson. Wer mehr wissen will, wählt diesen Link: http://286678.forumromanum.com/member/forum/forum.php?&USER=user_286678

 


 

2. Der Link soll über einen Ausdruck wie "Artikel Harley Davidson bei Wikipedia" zu öffnen sein.


Dann muss ich den Ausdruck Artikel „Harley-Davidson“ bei Wikipedia zunächst  mit der Maus markieren.

 Über dem Textfeld zeigt das „Ketten-Symbol“ [Insert/Edit Link] nun seine Bereitschaft, einen Befehl auszuführen. Klicke ich darauf, öffnet sich ein Fenster, dessen Zeilen alle leer sind. In die obere Zeile „Link URL“ füge ich den aus der Adresszeile kopierten Wikipedia Link ein [http://fr.wikipedia.org/wiki/Harley-Davidson] und befehle „Insert“. Der von mir markierte Ausdruck Artikel „Harley-Davidson“ bei Wikipedia erscheint nun unterstrichen und kann benutzt werden, den Link per Mausklick zu öffnen.

Beispiel:

Wer sich auf die Schnelle über Harley informieren möchte, lese den Artikel „Harley-Davidson bei Wikipedia. Wer mehr wissen will, werde Mitglied im Twincam-Forum.






II. Beiträge gestalten

 




1. Erster Fall: ein kurzer Beitrag, der mit der Forum-Software gestaltet werden soll

 

 

Zur schönen Gestaltung unserer Beiträge bietet die Forumsoftware (auβer ) vielfältige Möglichkeiten. „Mande“ bat mich, diese kurz zusammenzufassen.

 

 

A. Schriftgestaltung (Symbole über dem Textfeld, von links nach rechts):


[Font Family] hier kannst du verschiedene Schriftarten aufrufen.

[Font Size] erlaubt es dir, verschiedene Schriftgröβen auszuwählen

[A] über dieses Symbol bringst du Farbe ins Spiel.

[ab] erlaubt es dir, deine Schrift mit einem Farbstrich zu markieren.

[B] nimmst du, wenn du es fett brauchst.

[I] Kursivschrift benutzt du, wenn du es schräg magst.

[U] nimmst du zur Unterstreichung.




B. Gestaltung der Absätze (Symbole von links nach rechts):

 

Das Ausrichten des Textes (Liniensymbole)

 

Klickst du auf das erste Liniensymbol, erscheint dein Text linksbündig, linksbündig, linksbündig, linksbündig, linksbündig, linksbündig, linksbündig, linksbündig, linksbündig, linksbündig…

 

Klickst du auf das zweite Liniensymbol,

erscheint dein Text zentriert, zentriert, zentriert, zentriert, zentriert, zentriert, zentriert, zentriert,

zentriert, zentriert, zentriert, zentriert…

 

Klickst du auf das dritte Liniensymbol, erscheint er, rechtsbündig, rechtsbündig, rechtsbündig, rechtsbündig, rechtsbündig, rechtsbündig, rechtsbündig, rechtsbündig.

 

Klickst du auf das vierte Liniensymbol, erscheint der Text im Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz, Blocksatz. Blocksatz sieht, gerade bei längeren Texten, besonders harmonisch aus: alle Zeilen haben die gleiche Länge.

 

Zitiermodus


Klickst du auf das Symbol (“), wird dein Text links und rechts etwas eingerückt. So kannst du Zitate deutlicher hervortreten lassen. Der Leser wird nun mit einem Blick zwischen deinem Text und dem von dir verwendeten Zitat unterscheiden können.

 

Auflistungen


Klickst du auf das Symbol mit den drei Punkten, wird bei deinen Auflistungen jeder neue Absatz mit einem Punkt markiert:

  • Erstens
  • Zweitens
  • Drittens.

 

Klickst du auf das Symbol (123), erscheinen statt der Punkte Zahlen:

  1. Erstens
  2. Zweitens
  3. Drittens

 

Wer sich den Text zu den vorangehenden Erklärungen anschaut, wird sicher mit mir übereinstimmen, dass zu viel Textgestaltung der guten Lesbarkeit eines Beitrags nicht unbedingt förderlich ist. Man sollte es damit also nicht übertreiben. Das Auge mag klare, sauber gegliederte, gut unterscheidbare Textblöcke: ein Absatz = ein Gedanke.

 

 

 

2. Zweiter Fall: ein langer Beitrag, der zunächst in Word vorgeschrieben wird

 

Die Forum-Software ist sehr anpassungsfähig und erlaubt es, in Word vorgeschriebene Texte ohne Schwierigkeiten direkt in das Textfeld zu kopieren. Das ist gerade bei längeren Beiträgen die wohl entspannendste Art zu arbeiten. Word bietet natürlich alle der oben beschriebenen Textgestaltungs-Funktionen und dazu noch die Rechtschreibkorrektur.

 

Zwei Dinge sollte man beachten, wenn man Word-Texte in das Textfeld kopiert und dann ins Forum stellt:

 

1. Unbedingt vor dem „Nachricht absenden“ zurVorschau oder später „zurück zum Forum“ gehen, um die Formatierung des Textes dort zu überprüfen. Häufig kommt es nämlich vor, dass einige Absätze (ich habe bisher auch noch nicht verstanden, warum) in einer kleineren Schriftgröβe erscheinen als vor dem Absenden.

Solche Verschiebungen im Format lassen sich leicht nachträglich über „edit“ beheben. Hat man seinen Text in der Schriftgröβe 12 vorgeschrieben und er erscheint nun kleiner, so korrigiert man den Fehler, indem man die von der Verkleinerung betroffenen Partien genau markiert und dann unter „Font size“ die richtige Schriftgröβe nachregelt.  

 

2. Man sollte sich vorher klar entscheiden, auf welche Weise man vorgehen will: entweder alles gleich im Textfeld schreiben oder alles aus Word kopieren, nichts mehr anrühren (auβer der Schriftgröβe) und abschicken. Wenn man erst aus Word kopiert und dann im Textfeld weiterarbeitet, kann es zu sehr unschönen Verschiebungen im Layout des im Forum eingestellten Beitrags kommen.


Nachtrag: Ich habe diesen Beitrag umgestaltet und dem heutigen Stand angepasst (siehe unten).



Gruβ,

Uwe.

 

 




Geändert von Q-Flat am 14.Apr.2014 10:59
 
 
Beitragsbewertung:
     
Mande



Moderator
7283 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 19 Mar. 2012 05:44


Einfach perfekt, Uwe.

Eine kleine Ergäzung bzw. Alternative zu sharehoster: Ev. besser ist es, eigene Bilder hier in die Galerie hochzuladen. Dies hat den Vorteil, dass diese auf "ewig" erhalten bleiben, sodass nicht nach einer gewissen Zeit schöne Beiträge mit roten Kreuzen erscheinen (Tote Links wegen nicht mehr vorhandener Bilder auf dem sharehoster). 

Hilfe zu "Galerie-Alternative"

Hier

Gruss Andreas aus CH

mande(at)twincam-forum-nr1.de
www.twincam-forum.info
www.twincam-forum-nr1.de


 
Beitragsbewertung:
     
Q-Flat




361 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 19 Mar. 2012 20:21


Vielen Dank, Andreas, für diesen Hinweis. Ich freue mich, wieder etwas dazugelernt zu haben. Nachdem du mir vor kurzem erst den Reichtum des Webkatalogs bewusst gemacht hast, erkenne ich heute die Möglichkeiten der Galerie. Natürlich habe ich gleich auch einmal probiert, wie das Bildereinstellen auf diesem Weg funktioniert. Und, was soll ich sagen?

 

Wie das folgende Beispiel zeigt…

 

 

 

 

 

 

…funktioniert es bestens.

 

Gruβ,

 

Uwe.

 

PS: Angaben zu dem oben eingestellten Bild (eine eingescannte und dann verkleinerte DIN A 4-Seite)

Photoshop: 638 x 877 pixels ; 9cm x 12,38cm bei 180 ppi.

Galerie: 720 x 989 pixels ; 93040 octets




Geändert von Q-Flat am 19.Mar.2012 21:21
 
Beitragsbewertung:
     
Q-Flat




361 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 20 Mar. 2012 11:30



In dem von Mande verlinkten Beitrag zur Benutzung der Forum-Galerie weist FLHRCI auf die Notwendigkeit hin, die einzustellenden Bilder vorher auf ein passendes Maβ zu verkleinern. Er empfiehlt denjenigen, die über kein Bildbearbeitungsprogramm verfügen: http://www.bilder-verkleinern.de.

 

Damit könnt ihr eure Bilder in wenigen Schritten auf das richtige Format bringen:

 

1. Gewünschtes Bild von der Festplatte auswählen.

2. Auf Foto jetzt kleinmachen klicken.

3. Nach kurzer Hochladezeit geht ein Fenster auf, wo man die gewünschte Gröβe des Bildes auswählen kann (Bildbreite):

  • Winzig (75 Pixel)
  • Klein (100 Pixel)
  • Kleiner (240 Pixel)
  • Mittel (500 Pixel)
  • Gröβer (640 Pixel)
  • Groβ (1024 Pixel)

4. Den Button mit der gewünschten Gröβe wählen.

5. Auf Kleines Foto herunterladen klicken.

6. Am gewünschten Ort abspeichern.

 

Das verkleinerte Bild dann, wie oben erklärt, hochladen und in den Beitrag einstellen.

 

 

 

 

Benutzt man zum Hochladen und Einbinden der Bilder die Forum-Galerie, erfolgt eine automatische Anpassung der Bildbreite. Mit sinkender Pixelzahl variiert also nicht die Gröβe des Bildes, sondern dessen Qualität. Hier Beispiele für drei Bildbreiten (1024 Pixel, 640 Pixel, 500 Pixel) unter Einbindung über die Forum-Galerie:

 

1024 Pixel Bildbreite:

 

 

640 Pixel Bildbreite: 

 

 

500 Pixel Bildbreite:

 

 

Man kann sehen, 640 Pixel Bildbreite reichen völlig aus, um klare Bilder zu liefern. Erst darunter erscheint die Bildstruktur grobkörnig.

 

Nachtrag: man kann das Format der mit dem Beitrag verlinkten Bilder einfach verändern, indem man den Bildrahmen mit der Maus diagonal verschiebt (wie bei in Word eingefügten Bildern).

 

 

Gruβ,

Uwe.




Geändert von Q-Flat am 14.Apr.2014 10:31
 
Beitragsbewertung:
     
Mande



Moderator
7283 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 20 Mar. 2012 21:55


Super Ergäzung, Uwe.

Gruss Andreas aus CH

mande(at)twincam-forum-nr1.de
www.twincam-forum.info
www.twincam-forum-nr1.de


 
Beitragsbewertung:
     
Mande



Moderator
7283 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 02 Jan. 2014 08:30


Ergänzung Dez. 2013:

  • Bilder-Upload im Text  (Dieses Icon wählen)
Gruss Andreas aus CH

mande(at)twincam-forum-nr1.de
www.twincam-forum.info
www.twincam-forum-nr1.de


 
Beitragsbewertung:
     
Karl H.



Moderator
12303 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 02 Jan. 2014 11:54


Ein riesen Fortschritt bei forum romanum!

Gruß
Karl
 
Beitragsbewertung:
     
Q-Flat




361 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 13 Apr. 2014 11:42


Ich habe festgestellt, dass der Sharehoster ImageShack nun kostenpflichtig ist, einige Veränderungen der Nutzungsrechte vorgenommen hat und auch die Benutzeroberfläche überarbeitet hat. Viele Erklärungen zum Thema "Bilder einstellen" aus meinem ersten Beitrag werden damit hinfällig. Um den Forums-Usern unnötige und zeitraubende Lektüre zu ersparen, habe ich die ImageShack gewidmeten Passagen gelöscht und durch neue ersetzt. Auch habe ich die neue Methode des Bildereinstellens an die erste Stelle gerückt. Daraus ergeben sich leichte Verzerrungen und Wiederholungen in den folgenden Beiträgen. Solche Löschungen sind normalerweise zu vermeiden, schienen mir aber in diesem speziellen Fall vertretbar. Ich hoffe, das geht in Ordnung.

Gruss,

Uwe.




Geändert von Q-Flat am 14.Apr.2014 10:27
 
Beitragsbewertung:
     
anjasbruder




753 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 03 Sep. 2016 22:48


hallo

ich bin zu blöde einen kopierten text in in meinem beitrag einzufügen.

ich habe meinen beitrag in einem dokument auf meinem rechner geschrieben und wollte das geschriebene nun mittels rechts-klick kopieren und einfügen........

...............geht aber nicht.....es wird nirgends "einfügen" angeboten

habt ihr da ne idee ?

gruß dierk


 
Beitragsbewertung:
     
Black Roadking




1786 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 04 Sep. 2016 10:55


Hallo Dierk,

hast Du‘s Mal klassisch mit ‘STRG + C‘ und ‘STRG + V‘ probiert ?

Also einzufügenden Text mit der Maus im Dokument markieren, dann ‘STRG + C‘ drücken (=Einfügen in den Zwischenspeicher), in den Beitrag klicken und per ‘STRG + V‘ einfügen....

Wichtig: STRG gedrückt halten und erst dann die jeweilige Taste (C oder V) klicken.

Gruß aus dem Nordschwarzwald.

Dirk


2007 FLHRCI
1992 FXDB-D Bobber

 
Beitragsbewertung:
     
anjasbruder




753 Beiträge

RE: Beiträge gestalten: Text formatieren, Bilder und Links einfügen, 04 Sep. 2016 18:41


hallo dirk

vielen dank für deine hilfe, es hat funktiniert.

viele grüße dierk


 
 
Beitragsbewertung:
     
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach gestalten Text formatieren Bil ...
  Antwort schreiben | Zurück zum Forum


http://www.twincam-forum-nr1.de
http://www.twincam-forum.info

Zum Impressum

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. "Hiermit distanziert sich dieses Forum ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesen Webseiten und den Beiträgen der Poster und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf diesen Webseiten und den Beiträgen angebrachten Links." Der Haftungsausschluss gilt ausdrücklich für Maßnahmen oder Gestaltungen, die auf den dort gemachten Angaben beruhen.

Newsletter Twincam-Forum bestellen

eMail



Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!